Für unsere Jubiläumsfolge Nummer 10 haben wir uns mit Alexander Franke unterhalten, einem der Macher des Ginstr Stuttgart Dry Gin. Der Gin hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten und zählt zu den besten der Welt. Für die Gin-Vorstellung hat Fabian seinen persönlichen Lieblings-Gin aus den ersten zehn Folgen ausgewählt und zudem noch einen Gin aus dem Norden und einen aus dem Süden Deutschlands.

Als Alexander Franke und Markus Escher ihren Ginstr Stuttgart Dry Gin auf den Markt brachten, hätten sie nie mit so viele Interesse gerechnet. Die ersten 711 Flaschen waren in kürzester Zeit vergriffen und es musste nachproduziert werden. Regionalität ist den beiden Gin-Machern wichtig und so überzeugt ihr Ginstr Stuttgart Dry Gin nicht nur mit einem sehr geschmackvollen Inhalt, sondern auch äußerlich. Ein gelungenes Gesamtpaket mit einer großen Portion Regionalität. 

Wer noch mehr über den Ginstr Gin erfahren möchte, findet hier den Link zur Website https://www.stuttgartdrygin.com/. Weitere Infos findet ihr aber auch auf Social Media: https://www.instagram.com/stuttgartdrygin/  und https://www.facebook.com/stuttgartdrygin/  
Und wenn ihr jetzt neugierig geworden seid, dann hört doch einfach rein.

In unserer Gin-Vorstellung haben wir diesmal:

Hirschberg Gin – https://www.hirschberg-gin.com/

Elephant Gin – https://www.elephant-gin.com/

Feel Munich Dry Gin – https://www.feel-gin.de/

GinTalk © 2019