Hallo ihr Lieben. Wir freuen uns mit euch auf Folge 19 unseres Podcasts GinTalk. Im Interview war diesmal Rico Preusche vom All In Gin zu Gast. Der All In Gin ist nicht nur einfach ein weiterer Gin auf dem Markt, sondern ein Gin mit Mehrwert. Rico erzählt euch im Interview von der Idee hinter seinem Gin und wie er damit einen Nutzen schaffen will. In unserer Gin-Vorstellung hat Fabian euch diesmal die Geschichte des Tanqueray No. Ten mitgebracht und zum Abschluss unserer Folge sprechen wir noch ein wenig über Gin-Cocktails.

Rico ist mit 24 Jahren ein noch junger Gin-Macher und im wahrsten Sinne des Wortes All In gegangen mit seinem Gin-Projekt. Der All In Gin ist ein fruchtiger Sommer-Gin, die Hauptbotanicals sind Aprikose, Orange und Brombeere. Die Besonderheit seines Gins ist ein Holzclip, der als Etikett dient. Der Holzclip kann, nachdem die Flasche leer ist, von der Flasche gezogen und in einem Tauschsystem wiederverwendet werden. Damit möchte Rico einen Mehrwert und einen Nutzen für ein Produkt schaffen. Einen Vorschlag für einen Perfect Serve hat er natürlich auch für euch.

In unserer Gin-Vorstellung haben wir diesmal für euch:

Tanqueray No. Ten: https://www.tanqueray.com/

Außerdem haben wir uns mit dem Thema Gin-Cocktails beschäftigt. Wir sprechen über ein paar Cocktail-Klassiker auf Gin-Basis, erzählen euch etwas über die Geschichte des Gin Basil Smash und haben natürlich auch noch ein paar persönliche Cocktail-Ideen, die wir mit euch teilen werden. Wenn ihr auch einen Lieblings-Gin-Cocktail habt, dann schreibt uns gerne per Mail, auf Instagram oder Facebook.

Uns jetzt viel Spaß beim Reinhören mit Folge 19!

Falls ihr noch mehr Infos zum All In Gin sucht, dann schaut am besten auf der Website https://all-in-gin.com/ oder auf Social Media: https://www.facebook.com/AllInGinSchwarzwald/ und https://www.instagram.com/all_in_gin/

GinTalk © 2019