Willkommen zur Folge 20! Für diese „runde“ Folge konnten wir Tim Steglich vom Illusionist Gin für ein Interview gewinnen. Auffällig am Illusionist Gin ist seine blaue Farbe, die sich in ein zartes Rosa verändert, wenn man ihn mit Tonic mischt. Tim erzählt uns im Interview, wie er auf die Idee mit der Farbe kam und wie der Weg zur eigenen Destillerie war. Fabian hat euch in seiner Gin-Vorstellung den Huckleberry Gin mitgebracht und wir sprechen diesmal über das Gin-Thema „Eiswürfel“.

Der Wow-Effekt beim Illusionist Gin ist die blaue Farbe. Tim berichtet im Interview, wie die Farbe in den Gin kommt und warum es für ihn wichtig war, seinen Gin zuerst in der Bar-Szene bekannt zu machen. Der Illusionist ist ein Bio-Gin, den Tim in seiner eigenen Brennerei herstellt. Tim berichtet uns von den Anfängen, als er mit einer kleinen Tisch-Destille startete, bevor er dann eine Brenn-Lizenz erwarb und von den Herausforderungen in Herstellung und Logistik. Und natürlich hat Tim auch noch einen Perfect Serve Tipp für euch.

In unserer Gin-Vorstellung haben wir diesmal für euch:

Huckleberry Gin: https://www.huckleberry-gin.com/

Im letzten Teil unseres Podcast sprechen wir darüber, welche verschiedenen Arten von Eiswürfeln es für Gin gibt und erzählen euch von unseren Erfahrungen. 

Wir wünschen euch viel Spaß mit Folge 20! Falls ihr noch mehr Infos zum Illusionist Gin haben möchtet, dann schaut doch am besten hier https://de.theillusionist-gin.com/ oder  auf Social Media https://www.instagram.com/illusionist_gin und https://de-de.facebook.com/IllusionistGin/

GinTalk © 2019